Es hat mich schon immer gestört, dass das Klimadisplay bei jedem Tastendruck einen Piep von sich geben muss. Es mag ja noch sinnvoll sein, dass es ein Warnsignal bei Temperaturen um den Gefrierpunkt gibt, jedoch weiss ich das meistens selbst, da man davon im Winter eh ausgehen muss… also habe ich mich dazu entschlossen, den Piezzospeaker aus dem Klimabedienteil zu entfernen. Der Lautsprecher selbst wird nur parallel von einem Transistor angesteuert, ohne dass der Lautsprecher als Widerstand gebraucht wird. Folglich kann man es bedenkenlos auslöten.

Der Ausbau und Öffnen des Klimadisplays sollte anhand der Anleitungen auf dieser Seite ja klar sein, so dass ich mich damit nicht weiter befassen werde.
Hat man die Platine aus dem Gehäse entnommen, so findet man den Lautsprecher am unteren Ende:

pieper1

Auf der Unterseite kann man sehr gut die zwei freiliegenden Lötpunkte erkennen, die zugleich die einzigste Befestigung des Piezzospeakers sind.

pieper2

Man nehme den heissen Lötkolben und eine Lötlitze bzw. Vakuumpumpe und fertig – der Lautsprecher ist entfernt:

pieper3
pieper4

Von nun an gibt das Klimadisplay keine Töne mehr von sich – für meine Ohren ist es eine echte Erholung.

Viel Spaß!!!