Hat man endlich nach langem Suchen eine passende Domstrebe für den V6 gefunden, so kann man sie direkt einbauen. Ich habe eine Domstrebe für vorne/oben und eine Strebe für hinten/unten erworben, das Bild hier zeigt beide. Diese Anleitung beschränkt sich auf den Einbau der Strebe für vorne/oben:

vdom0

Zuerst muss man die Strebe der Länge nach anpassen, sofern es eine verstellbare ist. Dazu so lange am Gewinde drehen, bis die Bohrungen im Teller mit den Schrauben auf dem Dom übereinstimmen.
Ist dies getan, oeffnet man die drei 14er Muttern auf jeder Seite:

vdom1
vdom2

Dann die Strebe einfach auflegen und die Schrauben wieder richtig feste anziehen. Die Schrauben sollten mit 44NM angezogen sein, nicht viel weniger, aber keinesfalls mehr, damit sie nicht abreissen.

vdom3

Und das war schon die ganze Arbeit!!!

Die Strebe, die ich verbaut habe, passt gerade so hinein, sie hat jedoch keinen grossen Spielraum. Es passt gerade ein Haar oder Blatt Papier zwischen die Strebe und den Luftmassenmesser hinter dem Luftfilter – aber es schlägt nichts bei laufendem Motor+Lastwechsel an die Strebe an. Ebenso beruehrt diese Strebe fast die Gummiummantelung bei einer Leitung in der Mitte.
Hier noch ein paar Bilder:

vdom4

vdom5

vdom6

vdom7

Viel Spaß!!!