Möchte man die Rückleuchten tauschen oder ein defektes Birnchen wechseln, so muss man zuerst die schwarze Blende an der Rückseite der Leuchte öffnen. Dazu das Drehrad in Richtung AUF drehen und das ganze vorischtig und grade nach hinten wegziehen. An dem schwarzen Deckel ist direkt der Lampenträger befestigt, der die Birnchen aufnimmt:

rl1

Möchte man die Leuchte gegen eine mit neuem Lampenträger wechseln, so muss man noch unten den Stecker abziehen:

rl2

Um das Rücklicht selbst auszubauen, muss man noch die 4 Muttern lösen:

rl3

Anschliessend das Rücklicht gerade nach aussen ziehen, um keine Krazter zu verursachen.

Der Einbau erfolgt wie immer in umgekehrter Reihenfolge.

Viel Spaß!!!