Der Sitz im BME e36 ist recht einfach auszubauen, wie hier am Beispiel des Beifahrersitzes gezeigt wird.

Zuerst muss der Sitz ganz nach hinten gestellt werden. An den vorderen Enden der Schienen sieht man zwei Gummiabdeckungen, unter denen sich 16er Muttern befinden. Gummikappen abhebeln und die Muttern rausdrehen:

bsitz1

bsitz2

Anschliessend den Sitz nach vorne stellen; am Ende der Sitzschienen sieht man zwei Schrauben, ebenfalls mit 16er Kopf. Diese Schrauben entfernt man auch:

bsitz3

Nun klappt man den Sitz vorsichtig um. Sollte der Wagen mit pyrotechnischen Gurtstraffern und/oder Beifahrerairbag ausgestattet sein, sollte man nun erst das Massekabel der Batterie abklemmen und 30 Minuten warten, damit keine Fehler durch das Abziehen der Kabel gespeichert werden.

bsitz4

Das Modul für die Sitzbelegung kann man mit einer kurzen Drehung lösen und die Stecker abziehen. Die Kabel sind noch mit einem Plastikclip an dem Sitz befestigt:

bsitz5