Verkleidung Kofferraumklappe

Unter der Verkleidung der Kofferraumklappe ruhen das Schloss, der Stellmotor der Zentralverriegelung und das Modul der Heckscheibenantenne, sodern der Wagen keine Teleskopantenne hat.

Die Verkleidung selbst ist mit 2 Schrauben und Plastikclispen befestigt, wobei 2 der Clipse einen Dorn haben und per Hand entfernt werden muessen. Die restlichen Clipse sind unter der Verkleidung verbaut.

Zuerst entfernt man die Abdeckkappen der beiden Kreuzschrauben und dreht diese heraus. Die Schrauben befinden sich bei den unteren Ecken der Glasscheibe:

Sind die Kreuzschrauben entfernt, so kann man sich an die Plastiknippel mit Dorn machen. Den Dorn in der Mitte muss man mit einem Metallstift oder einem dünnen Schraubendrehen nach innen rausdrücken. Der Stift fällt dann in das Blech der Kofferraumklappe:

Den Nippel zieht man dann raus:

Hier zur Verdeutlichung (und den Zusammenbau) ein Bild mit dem wieder reingesteckten Dorn:

Nun zieht man beherzt die Verkleidung ab, die nur noch mit Plastikclipsen gehalten ist und legt sie so zur Seite, dass sie nicht verkratzen kann. Die beiden Plastikdörner muss man noch mit den Fingern aus dem Doppelblech nehmen, nicht dass sie verloren gehen.

Hier ein Bild der Heckklappe ohne Verkleidung:

Und ein paar Bilder den interessanten Innereien der Klappe:

Modul der Heckscheibenantenne:

Stellmotor der Zentralverriegelung:

Das Schloss:

Schreibe einen Kommentar